Garnelen mit Spaghetti 

 

Zutaten für 4 Personen:

 

400g Garnelen (geschält und gekocht)

     1  Frühlingszwiebeln

     1 Handvoll Dattel Tomaten

     1 EL Wasser

150 ml Sahne 

    1 EL Tomatenmark

    1 TL Olivenöl

    1 TL Bärlauch Salz  

  Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

 

Garnelen unter kalten Wässern abbrausen und anschließend abtropfen.

 

Die erste Schicht der Frühlingszwiebel entfernen, Wurzel so wie die unschönen Spitzen großzügig abschneiden, gründlich abwaschen und anschließend gründlich waschen.

 

Datteltomaten abwaschen und in der hälfte durchschneiden.

 

Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

 

Frühlingszwiebeln und Tomaten in eine heiße beschichtete Pfanne geben und kurz andünsten, 1 EL Wasser zu geben und den Herd auf mittlere stufe einstellen, Garnelen dazu geben und erneut kurz anbraten.

 

Sahne, Tomatenmark, Olivenöl, Bärlauch Salz, Pfeffer und Salz verrühren und zu den Garnelen geben einmal aufkochen lassen.

 

Zubereitungszeit: 10 min

Garzeit: 15 min

IMG_0516.jpg