Marinierte Hähnchenbrust

Zutaten für 4 Personen

4  Hähnchenbrustfilets

500 ml Joghurt 

  50 ml Sahne

je ein Bund Schnittlauch, Petersilie

1/2 EL Sambal Oelek

Salz und Pfeffer

1 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung:

1.Hähnchenbrustfilets unter kalten Wasser abbrausen und anschließen mit Küchentuch trocken tupfen.

2.Schnittlauch und Petersilie ebenfalls unter kalten Wasser abbrausen und trocken schütteln, fein hacken.

3. Joghurt und Sahne in ein Gefäß geben, Schnittlauch, Petersilie, Sambal Oleg sowie Salz und Pfeffer dazu geben und alles gut verrühren.

4. in ein Gefrierbeutel die Brustfilets legen und mit der Hälfte von Marinade zufügen, gut durchschütteln und verkneten, damit die Marinade sich gut verteilt, Beutel in Kühlschrank für ca.30 min. legen.

5. Backofen auf 180 °C Ober- Unterhitze vorheizen, ein Auflaufform mit Öl bestreichen und die marinierte Brustfilets für ca. 25 min. braten.

 

Dazu passt, alles woran es einem selbst ist, von Reis bis Brot ein kleiner Salat ist immer ein willkommener begleiteter.  

Wenn die Filets gebraten sind, auf ein Teller anrichten und mit der restliche Marinade übergießen.

IMG_0476.jpg