Lachs auf Erdbeerbett

Zutaten für 4 Personen:

 

500 g Erdbeeren

600 g Lachsfilet

2 Zehe Knoblauch

1 Bund Frühlingszwiebel

1 TL Pfefferbeeren

Salz, Pfeffer

Zitronensaft

 

Zubereitung:

 

Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden.

Die Frühlingszwiebeln von der erste Schicht befreien, die unschönen Spitzen so wie die Wurzel abschneiden anschießend schneiden, in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.

 

Erdbeeren und die Pfefferbeeren zufügen mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Ca. 2 Minuten schmoren lassen, dann den Balsamico zugeben. Vorsichtig umrühren.

 

Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse pressen, Lachsfilets mit Zitronensaft beträufeln, in eine heiße Pfanne Lachs und Knoblauch kurz anbraten.

Erdbeeren mit Balsamico auf einem Teller anrichten und den Lachs auf das Erdbeerbett legen.

 

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Nährwert pro Portion: ca. 400 Kcal